Onlinehandelschnittstelle

 
Onlinehändlerschnittstelle  Buchen im Online-Handel so einfach wie nie!
Es sind keine Spezialkenntnisse seitens des Onlinehändlers nötig, große Mengen an Datensätzen werden hochautomatisiert bearbeitet.
 
Die Schnittstelle funktioniert als Team
Der Onlinehändler bereitet seine FIBU „buchhaltungsfähig“ vor, um geringstmöglichen Buchhaltungsaufwand zu produzieren. Der Buchhalter vervollständigt wie von FIBUscan gewohnt lediglich die Daten um eine Kontierung. Unser Motto: Mache niemals etwas doppelt, wenn es ein Anderer schon gemacht hat.
 
Die Buchungsvorbereitung des Onlinehändlers
 
1. Schritt: Import der Ausgangsrechnungsdaten und Zahlungsdaten als Datei oder über API Schnittstelle.
2. Schritt: Schnittstelle analysiert die Daten auf Vollständigkeit und ordnet Zahlung der Rechnung zu.
3. Schritt: Schnittstelle meldet Differenzen, welche vom Onlinehändler einfach behoben werden können, da sich diese aus seinem Verkaufs- oder Bezahlprozess ergeben haben. Bezahlte Eingangsrechnungen kann der Onlinehändler direkt an die Zahlung „kleben“.
Fertig: Schnittstelle gibt grünes Licht, wenn alle Abweichungen geklärt sind und stellt diese dem Berater zur Verbuchung bereit.

Die Online-Hilfe wurde mit Dr.Explain erstellt